Drucken
Kategorie: Tag der offenen Tür
Zugriffe: 15318

Das war der "Tag der offenen Tür 2017"

 

Am Nationalfeiertag 2017 fanden sich ca. 90 Interessierte vor dem Museum ein und folgten Museumsvereinsobmann Rudolf Köberl auf dem Kulturspaziergang durch Pinkafeld. Die Stationen waren die katholische Pfarrkirche, das Kloster, das Schloss, die evangelische Kirche, die ehemalige Putsch-Fabrik, das ehemalige Hotel Lehner und die Mariensäule. Dort kam es zu einer zufälligen Begegnung mit ORF-Wetterfrosch Wolfgang Unger.

 

 

 
   
   
   

Fotos von Philipp Bundschuh