Pinkafelder Geisterpfad

Ein geheimnisvolles Glöckchen; ein strafender Heiliger; ein Leichenschuster; ein Fenster, das stets geschlossen ist; ein aufgeknüpfter Räuberhäuptling; ein Teufel, der zum Tanz lädt; ein grüngekleideter Kobold und ein feuriger Reiter – Pinkafeld ist eine Stadt mit Geschichte(n). Der Pinkafelder Geisterpfad macht lokale Sagen zum Hör-Erlebnis.

Spazieren Sie entlang der geschichtsträchtigen Orte und tauchen Sie in die Vergangenheit und die Welt der Geister ein.

Acht Stationen werden von einem Kobold der Grünjankerl-Familie bewacht und sind mit einem QR-Code versehen.

 

 

 

Route des Geisterpfades